TEAM 1 - SG Hegensberg-Liebersbonn Verbandsliga Staffel 2 29:31

von

800 Zuschauer in der Schelztorhalle wollten das sprichwörtlich heiße Stadtduell sehen, bei dem es zwar im Endeffekt um nichts mehr ging, das aber beide Seiten natürlich für einen gelungenen Saisonabschluss unbedingt gewinnen wollten. Das TEAM startete auch stark und hatte das Spiel bis zur 20. Minute ziemlich im Griff. Heli hielt dagegen und zur Pause war noch alles offen.

Nach dem Seitenwechsel verloren die Esslinger Jungs unerklärlicherweise jede Sicherheit und erlaubten sich teilweise haarsträubende technische Fehler, Abspielfehler und Fehlwürfe. Die Gäste nutzen das geschickt mit schnellen Gegenstößen aus, so daß spätestens bei 21:28 aus TEAM-Sicht das Spiel gelaufen war. Gegen Ende zeigte die Mannschaft dann Charakter und betrieb noch Ergebniskosmetik für ein einigermaßen erträgliches Spielergebnis.

Alles in allem schlug sich das TEAM an diesem Abend aber selber, ohne die solide Leistung des Gegners schmälern zu wollen, der an diesem Tag dann auch verdient gewann. Schade um den Saisonabschluss, der trotzdem mit einer Hallenparty gefeiert wurde, die Mannschaft hat als Aufsteiger mit dem Erreichen des dritten Tabellenplatzes eine bärenstarke Saison hingelegt. Jetzt ist zunächst Erholung angesagt, dann Vorbereitung…

Danke an unsere Fans, Unterstützer, freiwilligen Helfer und auch an die Mannschaft, die über die Saison so oft Anlass zum Jubeln gab!

Wir sehen uns in der Schelze - das TEAM im Herzen der Stadt.

Harald Guhl

21.05.2022

Zurück