Spielbericht TEAM - SG He-Li 2

von

Trainer Christian Straub coached zum Erfolg

Es war wieder ein Samstag mit vier Spielen der Aktiven in der Schelztorhalle in Esslingen. Los ging es mit uns nachdem wir letztes Wochenende pausieren durften. Und dann gleich ein Derby gegen den Stadtrivalen vom Hügel, wo die Luft wie das Handynetz etwas dünner ist. Viel Höhenluft durften die Gegnerinnen im Spiel dann aber doch nicht schnuppern.

Hinein ins Spiel. Die ersten vier Tore gingen allesamt auf unser Konto, was die anfängliche Anspannung löste. Das zeigte gleich zu Beginn, wie wir versuchen wollten das Spiel zu gewinnen. Aus einer stabilen und aggressiven Abwehr heraus das Spiel schnell machen. Das mochten die Konkurrentinnen überhaupt nicht. Sie brauchten fast acht Minuten für ihr erstes Tor. Wir hatten den gegnerischen Rückraum im Griff und trafen vorne das Tor. Zur Halbzeit stand es 14:6.

Im zweiten Spielabschnitt ging es im Gleichschritt mit dem Acht-Tore Vorsprung dem Ende entgegen. Nachdem die ersten zehn Minuten im zweiten Abschnitt gespielt waren und die Rivalinnen es nicht geschafft haben uns ernsthaft in Bedrängnis zu bringen, war es mehr ein Verwalten unsererseits. Klar hätte man wie im Hinspiel das ein oder andere Tor mehr machen können, jedoch fehlte hier die notwendige Konzentration. Daran arbeiten wir. Nach 60 Minuten stand es 23:15. Ein wichtiger Sieg gleich im neuen Jahr.

Auf dem Spielbericht und in sonstigen Aufgaben: Oli (1), Annemarie (1), Jana (1), Karina, Marina (1), Lisa (1), Sarina (5), Ana (5), Nicci (2), Verena (2), Lari (4), Ande, Vane M., Christian, Benny, Jessi, Steffi, Marc

Zurück