Selbstvertrauen getankt: Plochingen 2 - JSG Team Esslingen 2 (6:12) 12:23

mJD 2 -KLA

von

JSG TEAM ESSLINGEN

Nach der Handballlehrstunde der letzten Woche galt es die Jungs im Training wieder aufzubauen und zu motivieren. Es scheint gelungen zu sein. Am Samstag Mittag in der Schafhausäckerhalle in Plochingen ging man frisch ans Werk. In den ersten 3 Spielminuten tasteten sich beide Mannschaften ab , es wurde kein Tor erzielt. Plochingen begann mit dem Torwerfen unsere Jungs liesen sich dann aber auch nicht mehr lange bitten. In den folgenden 4 Minuten baute man sich einen 4 Torevorsprung bis zum 1:5 auf. Bis zur Halbzeit wurde der Abstand noch auf 6 Tore vergrößert (6:12).

Mahnungen in der Halbzeitpause trugen ihre Früchte. Unsere Jungs starteten gut in den 2’ten Durchgang und legten noch zwei weitere Tore in der 1. Spielminute vor. Plochingen hatte keine Chance mehr das Spiel für sich zu entscheiden. Der Vorsprung unserer Mannschaft betrug bis zu 13 Treffer. Mit dem Sicheren Sieg in der Tasche nahm man in den letzten1 ½ Minuten noch 2 Treffer der Gastgeber gelassen hin. 12 zu 23 endete die Auswärtspartie in Plochingen.

Erfreulich aus Trainersicht ist, dass unser Torwart wieder eine gute Partie machte und dass sich die Torschützenliste deutlich erweitert hat. 7 Spieler konnten sich hier eintragen.
Wir hoffen dass wir am kommenden Samstag das Rückspiel in Sulzgries gegen Deizisau/Denkendorf ebenfalls für uns entscheiden können.

Jannick, Lars, Björn, Nils, David, Lenny, Malte , Leo, Luis, Paul
Gerhard und Marcel

Zurück