Nachweis von Spielberechtigungen und Druck von Spielausweisen

von

Der Handballverband Württemberg geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Digitalisierung und wird künftig keine Spielausweise mehr drucken und verschicken.

Ab dem 10.09.2019 können nach Freigabe durch die HVW-Passstelle Nachweise der Spielberechtigungen auf normalem Papier ausgedruckt werden oder mittels ID-Online angezeigt werden.

Alle bisherigen Spielausweise behalten ihre Gültigkeit, auch am allgemeinen Ablauf der Antragstellung ändert sich nichts.

Die vollständige Information der Passstelle findet ihr hier

Zurück