Mit Glück 2 Punkte gerettet

von


Mit Glück 2 Punkte gerettet.
JSG Deizisau-Denkendorf 2 - JSG Team Esslingen 2 (8:16) 19:20

Früher Samstag Nachmittag in Deizisau. Die 2 Tabellennachbarn in der mJD treffen auf einander.
Die Gastgeber eröffnen den Torreigen. In der weiteren Folge jedoch erzielen unsere Jungs Tor und Tor.
Die Gastgeber kommen nicht durch unsere gut agierende Abwehr oder scheitern am glänzend haltenden Jannick.
Im Angriff werden gute Torchancen herausgespielt die bis auf einige Ausnahmen auch im gegnerischen Tor untergebracht wurden.
Mit einem deutlichen Vorsprung von 8 Toren ging man in die Pause (8:16).
Nach Wiederanpfiff standen die Jungs der Gastgeber deutlich besser in der Abwehr und unsere Jungs vertendelten
ein um den anderen Ball im Angriff ohne Not. Dies eröffnete den Jungs aus D-D viele Torchancen die auch oft genutzt werden konnten.
Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnte so D-D auf 10-16 verkürzen. Irgendwie entstand der Eindruck dass bei unseren
Jungs die Pause zu lange gedauert hat und das ganze handballerische Können vergessen worden ist.
Fehler um Fehler schlich sich ein und die Gastgeber kamen Tor um Tor näher.
Beim Stand von 19:20 Freiwurf Gastgeber- Spielzeit nur noch wenige Sekunden.
Mit der Schlußsirene Freiwurff geblockt mit 1 Tor unterschied 2 Punkte gesichert, gewonnen wollte ich das nicht nennen.


Jannick, Lars, Björn, Nils, Tom, David, Malte, Leonard Paul

Gerhard

Zurück