Esslinger Adler mit nächstem Sieg!

von

Nach dem Derbysieg bei der HSG Ostfildern stand mit den Madcocks aus Neuhausen die nächste schwere Aufgabe an. Zu Beginn der Partie konnten die Vorgaben des Trainers gut umgesetzt werden. Der kleine und schnelle Rückraum der Gäste stellte die Abwehr vor das eine oder andere Problem. Durch Ballgewinne in der Abwehr und Fehlwürfe der Gegner konnten die Esslinger aber schnelle und einfache Tore erzielen und so ging die Mannschaft mit 15:13 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurde die ohne hin schon stabile Abwehr noch stärker und auch die Torwartleistung wurde immer besser. Im Angriff sahen die Zuschauer*innen ein ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit - viele schnelle Tore, aber auch gut herausgespielte Tore konnten erzielt werden. Am Ende gewinnen die Esslinger Adler verdient mit 27:25 gegen die Madcocks aus Neuhausen. Nur bleibt keine Zeit zum Verschnaufen, denn der nächste Gegner wartet schon. Mit der TG aus Nürtingen steht ein Gegner an, welcher sicher nicht zu unterschätzen ist. Für die Esslinger ist es das zweite Auswärtsspiel. Wir freuen uns auf Unterstützung am Samstag um 17 Uhr in der Theodor Eisenlohr Sporthalle in Nürtingen.

Es spielten: Samuel Klotz, Niklas Endres; Hannes Fachet, Hannes Alles, Sebastian Schmid (2), Nils Fehrlen (4), Alessandro Di Vincenzo (4), Jakob Guhl (11), Bastian Mazzoli (3), Marcus Maier (1), Nils Jakobi, Levi Engelfried-Hornek, Daniel Nanz (2), Henning Watzke

Auf der Bank: Andreas Schückler, Christian Straub, Daniel Schall, Armin Weiss

Zurück