4 Stunden volle Power beim Grundschulaktionstag in Sulzgries

von

Nach einer Coronapause haben wir mit vielen tatkräftige Helfern gleich 2 Klassenstufen einen Einblick in unser aller Lieblingssportart gegeben.

Eingeteilt in Kleingruppen und angeführt von vielen unserer Jugendspieler durften zuerst die Zweitklässler erleben und erproben was man im Handballtraining alles lernt. Prellen, Geschicklichkeit, Konzentration, Koordination, Teamfähigkeit... na ihr wisst schon 😀.

Besonders beliebt war auch dieses Mal das Werfen auf ein Geschwindigkeitsmessgerät. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es mit Klassenstufe 3 weiter. Da war der Lärmpegel in der Halle noch ein bisschen größer. Die Kids waren mit Feuer und Flamme dabei, feuerten sich gegenseitig an und kämpfen in einigen kleinen Wettkämpfen ehrgeizig um den Sieg fürs eigene Team.

 

Insgesamt wars ein rundum gelungener Vormittag und laut dem Feedback der Kids wollen doch so einige im Training unserer F-Jugend vorbei schauen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Grundschulaktionstag, der noch dieses Jahr stattfinden wird.

Text: Stephanie Oellbrunner

Zurück