Spielbericht SG Esslingen - TEAM

von

Heute hat es nicht gereicht

Am Samstag Abend ging es zum Spitzenspiel gegen die Lokalrivalinnen in den Esslinger Stadtteil Sulzgries. Die Kulisse und die späte Ansetzung des Spiels zeigten die Bedeutung des Spiels für die Gegnerinnen.

Rein ins Spiel: Mit nur einer Kreis- und einer Mittespielerin im Kader traten wir das Spiel an. Bis zur 20. Spielminute war das Spiel eines auf Augenhöhe (8:8). Doch dann kamen wir nicht mehr zwingend in gute Torabschlüsse. Oder andersrum gesagt: Die SG’lerinnen wussten genau wie sie verteidigen müssen. Das Resultat spiegelte sich im Halbzeitstand wider (14:10). Nach dem Seitenwechsel ging es in gleicher Manier weiter. Wenig gute Torabschlüsse und das Nachlassen der Kräfte machten uns zu schaffen. Die Tabellenführerinnen aus Esslingen wurden ihrer Rolle gerecht und besiegten uns mit 29:19. Sicherlich am Ende das ein oder andere Tor zu viel.

Wir hatten uns viel vorgenommen, gekämpft und alles gegeben. Wir schafften es leider nur einmal die Führung zu übernehmen. Das hat nicht gereicht. Gegen den Gegner in dieser Verfassung war nichts zu holen.

Zurück