B-Jugend weiter in der Erfolgsspur

von

Den dritten Sieg in Folge konnte die B-Jugend der JSG am Samstagabend in Köngen landen.
Zwar setzten sich die Esslinger Jungs früh mit 3 Toren ab, aber in der Mitte der ersten Halbzeit konnten die Köngener, auch begünstigt durch eine doppelte Überzahl, wieder ausgleichen. In einer Auszeit stellte JSG-Trainer Philipp Spahr seine Jungs neu ein und sie konnten anschließend auf 12:7 erhöhen. Einige Nachlässigkeiten der Esslinger erlaubten es dem Gegner, bis zur Halbzeit auf 10:12 heranzukommen.
In der zweiten Halbzeit verwalteten die JSGler ihren Vorsprung zunächst souverän und es schien auf einen sicheren Sieg hinauszulaufen. Pech im Abschluss und eine etwas unverständliche erneute doppelte Unterzahl ließen die Köngener herankommen und in der 40. Minute gar mit 20:19 in Führung gehen. Doch dann besannen sich die Esslinger auf ihre Stärken, vor allem auch in der Abwehr, und entschieden das Spiel letztlich mit 24:21 für sich.
Besonders erwähnenswert ist es, dass sich alle Esslinger Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Im Heimspiel gegen Jano Filder 3 am nächsten Sonntag um 13 Uhr geht es nun darum, den hervorragenden Tabellenplatz weiter zu festigen.

Es spielten: Paul Krämer, Anton Bock, Luis Böhme, Timo Herdtle, Moritz Huber, David Kazenwadel, Roman Larin, Daniel Moritz, Mika Pikard, Benedikt Reingraber, Jonas Rosenbauer
Bericht: Michael Kazenwadel

Zurück