A-Jugend siegreich gegen JANO

von

...

beim Halbzeitstand von 18:17 noch völlig offen.
In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft von Volker Pikard eine sehr reife Leistung. Stabil in der Abwehr, sicher im Spielaufbau und konsequent im Abschluss setzten sich die Jungadler stetig weiter ab und ließen den Gegner in den letzten 20 Minuten nie näher als auf 4 Tore herankommen. Letztlich siegte die A-Jugend der JSG mit 35:28 und ist nun nach Minuspunkten mit der Mannschaft von JANO Filder gleichgezogen.
In ihrem nächsten Spiel trifft die A-Jugend wie die B-Jugendlichen am 16.11. in der Schelztorhalle auf die HSG Leinfelden-Echterdingen, die derzeit ohne Sieg am Tabellenende steht. Spielbeginn ist um 18 Uhr 30.
Es spielten: Semi Akgün, Ajdin Sarhatlic, Hannes Alles, Kevin Anderka, Tom Döpper, Moritz Färber, David Kazenwadel, Niklas Ockers, Mika Pikard, Steven Schmid, Yannick Stepanek, Simon Weißer, Max Widmann, Lasse Zeh

Bericht: Michael Kazenwadel

Zurück