29.09.19 : w-C-Jugend WOL: SG Weinstadt – JSG TEAM Esslingen 35:12 (20:6)

von

Zum ersten Saisonspiel in der Württemberg-Oberliga traten unsere Esslinger Mädels bei der SG Weinstadt an. Die Mannschaft aus dem Remstal hatte bereits durch ihren deutlichen 10:22 Auswärtssieg in Ober/Unterhausen aufhorchen lassen.
Aber endlich hatte das lange Warten für die Jungadler um das Trainergespann Freiwald/Bürger/Langmann-Pikard/Spahr ein Ende – endlich Saisonstart in der Oberliga!
Leider legte man die bereits beim Aufwärmen auszumachende Nervosität überhaupt nicht ab und die Heimmannschaft nutze dies eiskalt aus und schon bis zur 3. Spielminute lag man 0:4 hinten. Nach der ersten TEAM-Auszeit gelang Mara Wiedenbach der viel umjubelte erste Treffer für das junge TEAM in der Oberliga zum 1:4. Allerdings schaffte man es weiterhin kaum kämpferisch dagegen zu halten und Weinstadt führte schon zur Pause durch das konsequente Ausnutzen der leichten Esslinger Fehler und Zeitstrafen und ihrem schnellem Spiel deutlich mit 20:6.

Auch in der zweiten Halbzeit wurden zu viele technische Fehler, inkonsequente Abschlüsse und zu viele Zeitstrafen von der SG Weinstadt mit gutem Umschaltspiel und schnellen Toren direkt bestraft. Einzig Tamara Bürger im Tor schaffte es durch gehaltene 7-Meter oder weitere Glanzparaden die jungen TEAM-Adler einigermaßen im Spiel zu halten. Positiv ist die Tatsache, dass man acht verschiedene Torschützen hatte und die Mädels wenigstens versucht haben bis zum Ende dagegen zu halten. Ansonsten war Weinstadt in allen Belangen überlegen und hat das Spiel auch in dieser Höhe verdient gewonnen.
Aber Kopf hoch und abhaken. Dass diese Oberligasaison für die jungen TEAM-Adler schwer wird, wusste man schon vorher. Jetzt heißt es aus diesen Fehlern zu lernen und schon am Samstag in Sulzgries gegen mit bereits mit 4:0 Punkten in die Saison gestarteten Salamander aus Kornwestheim wieder gestärkt aufzutreten.

In Weinstadt waren folgende Spielerinnen für die JSG TEAM Esslingen im Einsatz:
Tamara Bürger (TW), Nina Ackermann (2), Jana Flohr, Jana Pikard (1), Jasmin Wunderwald,Sarah Frank(1), Helen Wittmayer (2), Carla Kösling (3), Line Treffinger (1), Nele Pikard, Mia Rilling (1), Mara Wiedenbach (1) und Nadja Widmann.

Zurück